English

#MannheimZUSAMMEN

In this difficult time, the Mannheimer Runde organizes a very special project for all people of Mannheim and also all those who want to join! As a guy from Mannheim, Sos Jr. supported this project and showed on the platform #MannheimZUSAMMEN how we can make this unusual time a magical one! And now you: don’t give up hope, participate, show your skills and stick together!

 

About #MannheimZUSAMMEN on www.mannheim-zusammen.de:

“Despite good beginnings, the time that lies ahead is clearly more exhausting than the time that lies behind us,” says Thorsten Riehle, Second Chairman of Mannheimer Runde and Capitol- Managing Director. People are unsettled, “frustration, resignation and despondency” are spreading.” We have discussed this in the Mannheimer Runde and are now trying to give people courage, to be by their side in solidarity, and to take away their frustration,” says Riehle. “We are therefore now offering a video platform because many people feel the need to share something.

How does that work? It’s simple!

You can apply here on the website by simply filling out the application form and deciding whether you want to send us a video or – if you don’t have the necessary equipment – come to the studio at GO7 in Mannheim.

You will have one hour to share what you want with the region. The videos will be published on the website afterward and can be watched by everyone.

Join us and let’s stick together!

German

#MannheimZUSAMMEN

In dieser schwierigen Zeit organisiert die Mannheimer Runde ein ganz besonderes Projekt für alle Mannheimer und auch all die, die mitmachen wollen! Als Mannheimer unterstütz Sos Jr. dieses Project und zeigt au der Platform #MannheimZUSAMMEN wie wir aus dieser ungewöhnlichen Zeit eine magische machen können! Und jetzt ihr: Hoffnung nicht aufgeben, mitmachen, Können zeigen und zusammenhalten!

 

Über #MannheimZUSAMMEN auf www.mannheim-zusammen.de:

„Trotz guter Ansätze ist die Zeit, die vor uns liegt, deutlich anstrengender als Zeit die hinter uns liegt“, sagt Thorsten Riehle, Zweiter Vorsitzender der Mannheimer Runde und Capitol- Geschäftsführer. Die Menschen seien verunsichert, „Frust, Resignation und Mutlosigkeit“ machten sich breit.“ Wir haben das in der Mannheimer Runde besprochen und versuchen nun, den Menschen Mut zuzusprechen, solidarisch an ihrer Seite zu sein und ihnen den Frust zu nehmen“, so Riehle. „ Wir bieten deshalb jetzt eine Videoplattform an, denn viele Menschen haben das Bedürfnis, etwas zu teilen.

Wie das Funktioniert? Ganz einfach!

Ihr könnt euch hier auf der Webseite bewerben, indem ihr lediglich das Anmeldeformular ausfüllt und entscheidet, ob ihr uns ein Video zusenden möchtet oder – falls ihr nicht das benötigte Equipment habt – ins Studio zu GO7 nach Mannheim kommt.

Ihr habt eine Stunde Zeit, um das was ihr möchtet mit der Region zu teilen. Die Videos werden im Anschluss auf der Webseite veröffentlicht und können von jedem angeschaut werden.

Macht mit und lasst uns zusammen halten!